Besenreiser Entfernung

TELEFONISCHER KONTAKT – Tel. 02592-98 10 10
JETZT ANRUFEN

HAUTARZTPRAXIS ANDREAS N. LEIBING IN SELM

In der Bevölkerung sind Probleme mit den Venen weit verbreitet. Fast jede zweite Frau hat mit den kleinen, an den Außenseiten der Oberschenkel durchschimmernden Äderchen zu kämpfen. Besenreiser sind eine Sonderform von Krampfadern und werden auch Besenreiservarizen genannt. Ihren Namen haben sie ihrem Aussehen zu verdanken, da sie sich wie eine Art Reisigbesen unter der Haut ausbreiten.
Doch wie entstehen Besenreiser und wer ist meistens davon betroffen? In der Regel ist die Entstehung von Besenreiservarizen erblich bedingt. Aber auch durch die Einwirkung weiblicher Geschlechtshormone wie z.B. durch die Einnahme der Anti-Baby-Pille, können sie entstehen. Denn das Hormon Östrogen lässt die Gefäßwände erschlaffen und die unschönen Äderchen kommen zum Vorschein. Eine Schwangerschaft kann bei vielen Frauen ebenfalls die Erschlaffung der Venen auslösen und die Entstehung von Besenreiservarizen zur Folge haben.
Auch sind Menschen mit Übergewicht der erhöhten Gefahr ausgesetzt, Besenreiser zu bekommen. Aber nicht nur Schwangere, Raucher und Übergewichtige sind davon betroffen. Generell kann man aus Erfahrung sagen, dass Besenreiservarizen vermehrt bei Menschen, die eine berufliche stehende oder sitzende Tätigkeit ausüben.

Denn aufgrund einer vermehrten stehenden oder sitzenden Tätigkeit wird das Zusammenspiel zwischen Muskelpumpen und Venenklappen insofern irritiert, dass der Bluttransport von den Venen zum Herz gestört wird und das Blut somit immer wieder in die Venen zurückwandert, was das Ausleiern der Venenwände und somit Besenreiservarizen zur Folge hat.
Das Entfernen von Besenreisern ist, medizinisch gesehen, nicht notwendig, da sie keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Allerdings empfinden viele den Schönheitsmakel aus ästhetischer Sicht als lästig und möchten ihn beseitigen lassen.
Wenn Sie unter den lästigen Äderchen leiden und eine professionelle Beseitigung vornehmen lassen möchten, dann sind wir, die Hautarztpraxis Leibing in Selm, Ihre Praxis des Vertrauens. Mithilfe von geeigneten Behandlungsmethoden gehören die unschönen Besenreiser schnell der Vergangenheit an. Abhängig von der Ausbreitung der Besenreiservarizen werden mehrere Sitzungen benötigt, um das gewünschte ästhetische Ergebnis zu erzielen und die Äderchen verschwinden zu lassen.
Lassen Sie sich in unserer Praxis im Hinblick auf die möglichen Behandlungsmethoden individuell beraten. Denn die Beratung ist der erste Schritt den unschönen Äderchen adé zu sagen. Unser kompetentes Team freut sich auf Ihren Besuch.

BOTOX

HYALURONFILLER

COUPEROSE | ROSACEA

LASERMEDIZIN

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie  | Mitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft .
Zusatzbezeichnung Phlebologie (=Venenheilkunde)   | Mitglied im Berufsverband der Deutschen  Dermatologen .
www.phlebology.de | www.besenreiser-frei.de

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir beaten Sie gerne ganz diskret zu natürlichen Faltenbehandlung für Sie & Ihn.